optimaler korrosionsschutz stahl-leichtprofile

Stahl muss als Rohmetall gegen Korrosion geschützt werden, denn er reagiert an der Atmosphäre, im Wasser und im Erdboden stark korrosiv. Stahl kann durch verschiedene Verfahren davor bewahrt werden. Am wirksamsten durch ein geeignetes Beschichtungssystem, das ein optimaler Korrosionsschutz für Stahl-Leichtprofile ist. TodaySystems setzt auf eine innovative metallische Beschichtung, die die Oberfläche wirkungsvoll vor langfristigem Verschleiß schützt und damit die Lebensdauer von Gebäuden erhöht.

 

Das für die Profilherstellung verwendete Feinblech trägt die Beschichtung der ArcelorMittal AG mit dem Markennamen Magnelis®. Magnelis® ist eine außergewöhnliche metallische Beschichtung, die einen Durchbruch in Sachen optimaler Korrosionsschutz für Stahl-Leichtprofile darstellt. Das Feinblech wird zwar auf einer klassischen Verzinkungsanlage hergestellt, aber mit einer besonderen Schmelzmischung behandelt. Der Beschichtung auf Metallzinkbasis werden 3,5 % Aluminium und 3 % Magnesium zugesetzt. Der dadurch entstehende, besonders dichte Schutzfilm, der sich auf der gesamten Metalloberfläche bildet, schützt auch Schnittkanten, die nach der Verarbeitung entstehen, durch den besonderen Selbstheilungseffekt der Mischung. Negative Umgebungseinflüsse werden auf diese Weise auch an diesen Stellen wirksam verhindert.

Korrosionsschutz bei extremen Bedingungen

Gerade chlorid- und ammoniakhaltige Umgebungen, wie man sie zum Beispiel in Stallungen, Bauernhöfen, Treibhäusern sowie an der Küste kennt, erfordern einen extrem guten Korrosionsschutz der Oberflächen. Standard-Zinkbeschichtungen haben den Nachteil, dass die Beschichtung, insbesondere in ammoniakhaltigen Bereichen, häufig beschädigt wird. Bei Magnelis® ist die Beschädigung siebenmal geringer. Salzsprühtests über acht Monate zeigten einen signifikant besseren Korrosionsschutz von Magnelis® gegenüber anderen metallischen Beschichtungen. Nicht einmal Rotrost war nachweisbar.

Für die Lebensdauer von Stahl-Leichtprofilen, wie die TodaySystems sie einsetzt, hat der Einsatz von Qualitätsstahl mit einer Magnelis®-Beschichtung (Qualität ZM 310, 25 μm pro Seite) entscheidende Vorteile. In einer C3-Umgebung, sprich Stadt und mäßige Industrieumgebung, beträgt die zu erwartende Lebensdauer über 90 Jahre. Bei Anwendungen im Bau sind sogar noch günstigere Prognosen zu erwarten, weil im Wandaufbau die Profiloberflächen weitgehend der Atmosphäre entzogen sind.

optimaler korrosionsschutz stahl-leichtprofile

Hohe Oberflächendichte von Magnelis® (250-fache Vergrößerung)

optimaler korrosionsschutz stahl-leichtprofile

Zum Vergleich Standard Badverzinkung

Beitrag teilen